Catania Hilfe für traumatisierte Opfer
Catania Hilfe für traumatisierte Opfer

Sie sind hier: Startseite / Organisation

Catania – Hilfe für traumatisierte Opfer

Seit 2005 setzt sich Catania für die Prävention häuslicher Gewalt sowie die nachhaltige Verbesserung der medizinischen und psychosozialen Versorgung von traumatisierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Deutschland ein.

Catania hat im Rahmen eines Hilfsangebots zur Gewaltprävention ein internetbasiertes psychologisches Beratungsangebot für pflegende Angehörige etabliert. Pflegende Angehörige erhalten individuelle Unterstützung und psychologische Begleitung bei seelischer Belastung durch den Pflegealltag - anonym, kostenfrei und datensicher.

Catania fördert die Erforschung posttraumatischer Beschwerden sowie ausgewählte Modellprojekte und Fortbildungsangebote zur Rehabilitation traumatisierter Opfer. So bietet Catania in Kooperation mit der Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH eine Ausbildung mit dem Abschluss Supervisor/-in an.

Die Gesellschaft Catania organisiert und koordiniert seit 2016 eine große Benefiz-Kunstauktion zugunsten der Überleben – Stiftung für Folteropfer.

Die Ziele der Organisation Catania:

  • medizinische und psychosoziale Rehabilitation von Menschen, die in Folge häuslicher Gewalt oder anderer Gewaltereignisse traumatisiert wurden
  • Prävention häuslicher Gewalt, z. B. im Bereich häuslicher Pflege
  • fachliche Fort- und Weiterbildung von Angehörigen der medizinischen, therapeutischen und pädagogischen Berufe
  • Aufklärung der Öffentlichkeit über die Ursachen, Wirkungen und Folgen von traumatisierenden Ereignissen
  • wissenschaftliche Erforschung der Ursachen, Folgen und Möglichkeiten zur Behandlung posttraumatischer Störungen
Heilige Agathe von Catania

Die Hilfsorganisation Catania ist benannt nach der Heiligen Agatha von Catania, die um 250 n. Chr. durch die Hand des römischen Statthalters Quintianus in Catania auf Sizilien qualvoll starb. Ihr Leidensweg versinnbildlicht die Nöte unschuldiger Gewaltopfer.

Spenden Sie online!
MeG

Betreutes Wohnen für Migrantinnen und Migranten erster Generation (MeG): Das Gemeinschaftsprojekt von Catania und PROWO e. V. bietet Hilfe für psychisch erkrankte Frauen und Männer

Die gemeinnützige Catania GmbH ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Die gemeinnützige Catania GmbH ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Catania beteiligt sich an der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Catania beteiligt sich an der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Catania gemeinnützige GmbH
Turmstraße 21
10559 Berlin

Telefon: 030 - 30 39 06 70
Fax: 030 - 30 61 43 7
mail@catania-online.org

Spendenkonto bei der
Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE87 1002 0500 0003 3933 00
BIC: BFSWDE33BER

© Catania gGmbH 2017